Vorstellung: Deborah Kerr, Schulsozialarbeit

Mein Name ist Deborah Kerr, ich unterstütze Schüler, Eltern sowie Lehrer mit meinen sozialpädagogischen Angeboten. Ich helfe bei Verhaltensauffälligkeiten und Leistungsabfall innerhalb der Schule und unterstütze und vermittle bei auftretenden Problemen im privaten Umfeld.

Schüler können zu mir kommen bei

-       Streitigkeiten innerhalb der Schule, sowie Streitigkeiten im familiären Umfeld.

-       Gefährdung der Versetzung, Leistungsabfall und Problemen wie Leistungsdruck.

Eltern biete ich Unterstützung bei

-       Fragen rund um ihr Kind und das Schulsystem.

-       der Antragstellung über das Bildungs- und Teilhabepaket (Schulmaterial, Nachhilfe etc.).

Meine Arbeit gestaltet sich durch Einzelgespräche, Gruppenarbeit, Hospitation im Unterricht, Beratungsgesprächen sowie Netzwerkarbeit zwischen Schule, Eltern und weiteren Institutionen.

Es geht mir bei meiner Arbeit um die Vermittlung von sozialen Kompetenzen und die Möglichkeit, diese im Lern- und Lebensumfeld einzubringen.

Ich freue mich auf eine anregende Zusammenarbeit und bin für Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Handy: 0173 / 68 49 15 2

Email: deborah.kerr@parisozial-soest.de

Anwesenheit Friedrichschule

Anwesenheit Am Weinberg

Montag              07.45 – 09.45

Dienstag            07.45 – 11.45

Mittwoch          07.45 – 11.45

Freitag                07.45 – 09.45












Träger: PariSozial gGmbH, Bökenförder Str. 39, 59557 Lippstadt